VRG GmbH – wir beleben Ihr betriebliches Gesundheitsmanagement

Beim Thema betriebliches Gesundheitsmanagement herrscht leider viel zu oft blinder Aktionismus. Viele Einzelmaßnahmen verschaffen zwar kurzfristig Erleichterung, können aber keine nachhaltige Abhilfe schaffen. Mit dem VRG-Konzept bieten wir Ihnen eine ganzheitliche Herangehensweise, welche mit verschiedenen Bausteinen das betriebliche Gesundheitsmanagement Ihres Unternehmens mit Leben füllt. Unser Baukastensystem ermöglicht eine individuelle Abstimmung der Maßnahmen auf die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter und Ihres Unternehmens.

Dabei gilt für uns die Agenda:

  1. Das Abstellen akuter Ergonomieprobleme am Arbeitsplatz
  2. Die Vermittlung von Handlungs- und Effektwissen um Problembewusstsein und Lösungskompetenz bei den Mitarbeitern zu schaffen
  3. Trainingsprogramme, um jahrelangen Fehlbelastungen effektiv entgegenzuwirken

Die Fakten sprechen eine klare Sprache für ein ganzheitliches betriebliches Gesundheitsmanagement, denn: Rückenschmerzen verursachen die meisten Arbeitsunfähigkeitstage.

Die Ursachen sind vielfältig und reichen von einseitigen körperlichen Belastungen über Zwangshaltungen hin zu psychischen Belastungen und Stress im Arbeitsalltag oder im häuslichen Umfeld. Diese lassen sich jedoch mit kosteneffizienten Maßnahmen behandeln.
Neben einer Erhöhung der effektiven Arbeitstage der Mitarbeiter Ihres Unternehmens sind die Ausgaben für betriebliches Gesundheitsmanagement auch steuerlich gefördert, denn Arbeitgeberleistungen zur Verbesserung des allgemeinen Gesundheitszustandes und der betrieblichen Gesundheitsförderung sind bis zu 500€ pro Mitarbeiter/-in und Jahr steuer- und sozialversicherungsfrei. (§3 Nr. 34 EstG)

Mit diesen Bausteinen füllen Sie Ihr betriebliches Gesundheitsmanagement mit Leben

BAUSTEIN 1: ANALYSIEREN

MEHR INFO

BAUSTEIN 1: ANALYSIEREN

Mittels unserer Arbeitsplatzanalyse bestimmen wir den Ist-Zustand zu ergonomischen Verhältnissen sowie Belastungen und geben klare Antworten, wie der jeweilige Mitarbeiter akute Ergonomieprobleme am Arbeitsplatz abschalten kann.

BAUSTEIN 2: INFORMIEREN

MEHR INFO

BAUSTEIN 2: INFORMIEREN

Durch kompakte Mitarbeiterseminare vermitteln wir nicht nur Basiswissen, sondern schaffen durch die Vermittlung von Handlungs- und Effektwissen Hilfe zur Selbsthilfe

BAUSTEIN 3: BEWEGEN

MEHR INFO

BAUSTEIN 3: BEWEGEN

Jahrelange Fehlbelastung hinterlässt Spuren. Mit unseren sportwissenschaftlich-fundierten Trainingsprogrammen wirken wir den Fehlbelastungen entgegen, indem wir tätigkeitsbezogene Übungen auswählen und diese den Mitarbeitern mit an die Hand geben.

ANALYSIEREN

Mittels unserer Arbeitsplatzanalyse bestimmen wir den Ist-Zustand zu ergonomischen Verhältnissen sowie Belastungen und geben klare Antworten, wie der jeweilige Mitarbeiter akute Ergonomieprobleme am Arbeitsplatz abschalten kann.

INFORMIEREN

Durch kompakte Mitarbeiterseminare vermitteln wir nicht nur Basiswissen, sondern schaffen durch die Vermittlung von Handlungs- und Effektwissen Hilfe zur Selbsthilfe

BEWEGEN

Jahrelange Fehlbelastung hinterlässt Spuren. Mit unseren sportwissenschaftlich-fundierten Trainingsprogrammen wirken wir den Fehlbelastungen entgegen, indem wir tätigkeitsbezogene Übungen auswählen und diese den Mitarbeitern mit an die Hand geben.

DAS SAGEN UNSERE KUNDEN ÜBER VRG:

Slide "Herr Lorenz und sein Trainerteam
schafften es durch ihre professionelle und
einfühlsame Art, alle Beschäftigten
abzuholen und zum Mitmachen zu
motivieren. Wir haben ausnahmslos
positive Rückmeldungen zu den durchge-
führten Veranstaltungen erhalten."
Panagiotis Gerakolakos FraSec Fraport Security Services GmbH "Wir sind mit den Dienstleistungen des
VRG sehr zufrieden und schätzen Herr
Lorenz auch als kompetenten Berater.
Besonders hervorzuheben sind seine
Flexibilität und seine Kundenorientierung."
Achim Fleck AOK - Die Gesundheitskasse in Hessen
Slide "Durch seine freundliche und offene Art,
seine sehr guten fachlichen Kenntnisse und
seine Fähigkeit, die Kurse vielseitig und flexibel
zu gestalten, schafft es Herr Lorenz, die
Kursteilnehmer stets zu motivieren. Wir danken
für die hervorragende Zusammenarbeit und freuen
uns schon jetzt auf die weiteren Kurse mit ihm."
Hanna Eisenhard & Sandra Schmitt Energieversorgung Offenbach AG "Alle Beteiligten haben mit Engagement und
Spaß teilgenommen und wertvolle Übungen
und Techniken für den Alltag mitgenommen
Wir möchten uns für Ihre beachtlichen
Leistungen bedanken und freuen uns auf
weiterhin erfolgreiche Zusammenarbeit."
Ralf Szalata & Simone Bernhard-Ehlinger Studentenwerk Frankfurt a.M.
Slide "Das Betriebliche Gesundheitsmanagement
der Fraport AG, am Standort des
Frankfurter Flughafens, arbeitet seit 2013
vertrauensvoll mit dem VRG in den
unterschiedlichen Gesundheitsthemen zusammen.
Wir können mit dem VRG auf eine hohe Qualität
und Fachexpertise zurückgreifen."
Fraport Gesundheitsmanagement Fraport AG “Durch die Ergonomie-Workshops haben wir ein besseres Bild
davon bekommen, was mit unserem Rücken passiert,
wenn wir viel sitzen. Die individuellen Beratungen der Mitarbeiter
waren sehr hilfreich und unterstützen uns darin,
unsere Arbeitsplätze bewusster zu nutzen.
Die Einheit zur Bürogymnastik ist bei uns so gut angekommen,
dass sich daraus eine Bürogymnastik-Gruppe entwickelt hat,
die sich ab jetzt regelmäßig zum gemeinsamen Üben
treffen möchte. Vielen Dank für das tolle Programm!“
Franziska Kirste hkp Deutschland GmbH
Slide "Vielen Dank für den tollen und wirklich wichtigen
Ergonomieworkshop – alle Kollegen haben gesagt
es hat ihnen sehr gefallen."
N. Rechmann Tourism Australia “Wir führen zwei Mal pro Jahr eine Rückenkurs-Reihe
von jeweils 10 bis 15 Terminen in der Mittagspause durch.
Diese wird von unseren Mitarbeiter/innen zahlreich und
sehr gerne genutzt. Obwohl wir in vier Jahren nun schon
ca. 70 Kurseinheiten hinter uns gebracht haben, wird es nie
langweilig, da die Mitarbeiter der VRG GmbH gut gelaunt
und humorvoll immer wieder neue Übungen anbieten.
Bianka Koch traffiQ Frankfurt am Main
Slide Dr.med.Sabine Blank
Betriebsärztin
DuPont de Nemours GmbH "Wie ich Ihnen ja schon mal zwischendurch mitgeteilt habe,
kam diese Aktion bei den Mitarbeitern sehr positiv an
Teilweise sind es ja ohne großen Aufwand zu optimierende Kleinigkeiten,
die aber auf Dauer große Auswirkungen haben können."
Carsten Kissel
Qualitätsbeauftragter, CE-Beauftragter & EnM-
Beck+Heun GmbH "Vielen Dank für Ihre Beteiligung,
das Feedback war wieder positiv.
Habe allerdings auch nichts anderes erwartet"
Slide "Die Rückmeldungen unserer Mitarbeiter sprechen
für sich: „überraschend gut“, „kurzweilig präsentiert“,
„Mitmachen macht sofort Spaß“
„extrem motivierend“ und „schnell umsetzbar“."
T. Macharowsky AvD Deutschland “Euer Engagement hat erheblich dazu beigetragen
dieses AirPlus Event einen Erfolg zu machen
und die Kollegen die den Stand vorbei geschaut haben,
auf dem FIT@WORK Vortrag waren und/oder
Beratung am Platz gemacht haben, waren davon völlig begeistert "
Wendy Gorman AirPlus International
Slide "Ich bin ab heute Aktive Pause Fan, ich fühl mich frischer,
der Trainer ist super und es ist schön, was mit allen zusammen
zu machen."
Teilnehmerin Leaseweb Deutschland GmbH "Die Teilnehmer fanden Ihre Veranstaltung "Büroergonomie"
sehr gut und waren begeistert, auch von den bereitgestellten
Unterlagen.
Thomana Igel Universitätsklinikum Frankfurt
Slide "Unsere Mitarbeiter*innen waren begeistert von
von den Workshops zum Thema Stressmanagement.
Sie wurden für das Thema Stress sensibilisiert und erlernten
nachhaltige Handlungskompetenzen zur individuellen
Stressbewältigung"
Lukas Lange Stadt Rodgai
Slide “Das Betriebliche Gesundheitsmanagement der Fraport AG,
am Standort des Frankfurter Flughafens, arbeitet seit 2013
vertrauensvoll mit dem VRG in den unterschiedlichen
Gesundheitsthemen zusammen. Wir können mit VRG
auf eine hohe Qualität und Fachexpertise zurückgreifen,
die sich in unseren Maßnahmen wiederspiegelt.”
- Fraport Gesundheitsmanagement REFERENZEN

Auf unsere betriebliche Gesundheitsförderung vertrauen:

Auf unsere betriebliche Gesundheitsförderung vertrauen: