Baustein 1 – Analysieren – Arbeitsplatzanalyse – Gefährdungsbeurteilung – Ergonomie2019-04-17T15:20:55+00:00

Arbeitsplatzanalyse

Ihre Mitarbeiter verbringen täglich bis zu 8 Stunden an Ihrem Arbeitsplatz. Aus diesem Grund ist eine tiefgehende Analyse und Bestandsaufnahme der Ergonomie immanent wichtig für die langfristige Gesundheit Ihrer Mitarbeiter.

Wir als VRG GmbH bieten Ihnen im Rahmen der Arbeitsplatzanalyse die Möglichkeit, den Ist-Zustand der Arbeitsplätze in Ihrem Unternehmen zu dokumentieren. Hierbei beurteilen wir die Arbeitsbedingungen und die Tätigkeit der Mitarbeiter hinsichtlich der Ergonomie.
Bewegungsmuster, Haltung und Einstellung der Ausstattung werden visuell dokumentiert und potentiell schädliche Ergonomieprobleme identifiziert.

Daraus lassen sich Empfehlungen ableiten, welche dem Mitarbeiter eine gesündere und ergonomischere Arbeitsweise aufzeigen. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um einen Arbeitsplatz in einem Büro oder körperlich anstrengende Arbeitsplätze in Industrie oder Gewerbe handelt.

Digitale Sitzarbeitsplatzanalyse

Auch die teuerste Büroausstattung ist zwecklos, wenn Sie nicht richtig eingestellt und genutzt wird. Bei der digitalen Sitzarbeitsplatzanalyse wird die persönliche Sitzhaltung des Mitarbeiters fotografisch festgehalten. Eine Software berechnet daraus die Gelenkstellung und stellt das Ergebnis für den Mitarbeiter klar verständlich als schematische Abbildung (als sogenannten „Blue-Man“) dar.

Beschwerdezonen, die durch die eingenommene Sitzposition auftreten können, werden so aufgezeigt und es wird ein Vergleich zu einer optimierten Sitzposition gezogen. Durch einen Datenabgleich erfolgt eine Bewertung der tatsächlichen Sitzposition und damit eine Dokumentation des Ist-Zustandes des Sitzplatzes. Des Weiteren werden Ihren Mitarbeitern nach der Analyse Soforttipps und Empfehlungen für bessere Ergonomie gegeben.

Die Ergebnisse der digitalen Sitzarbeitsplatzanalyse erlauben die Ableitung von Maßnahmen zur weiteren individuelle ergonomischen Optimierung. Zusätzlich kann sie als Grundlage für alle weiteren Maßnahmen im Rahmen der betrieblichen Gesundheitsförderung des VRG-Konzept genutzt werden.

Videogestützte Analyse gewerblicher oder industrieller Arbeitsplätze

Die Verwendung von Videoaufnahmen erlaubt eine Analyse Ihrer Mitarbeiter beim Ausüben ihrer Tätigkeit, ohne das die gewohnten Arbeitsabläufe gestört werden.  Das Videomaterial dient dabei der Veranschaulichung der persönlichen Belastungen Ihrer Mitarbeiter und wird somit zur Identifizierung der richtigen Maßnahmen zur Vorbeugung von Rückenproblemen genutzt.

Sensibilisierung durch Visualisierung

Die digitalen Aufnahmen sollen den Mitarbeitern den Ist-Zustand verdeutlichen und bei der Eigenwahrnehmung helfen. In unserer anschließenden Präsentation erläutern wir die Ergebnisse der Analyse und stellen diese bildlich dar, sodass das Optimierungspotential in der Gestaltung des Arbeitsplatzes für jedermann nachvollziehbar wird. Wir geben Ratschläge zur ergonomischen Durchführung der Tätigkeiten und vermitteln Übungen zur Entlastung und zum Ausgleich. Ziel ist es, Ihre Mitarbeiter für ein höheres Maß an Gesundheits- bewusstsein zu sensibilisieren.

Gefährdungsbeurteilung

In Deutschland kommt es pro Tag zu mehr als 2.190 Bandscheibenvorfällen. Bezieht man alle Rückenleiden ein, so fallen in Deutschland sogar bis zu 130.000 Arbeitnehmer pro Tag aus. Alarmierende Zahlen, welche hohe wirtschaftliche Schäden für deutsche Unternehmen bedeuten. Doch viele Rückenleiden ließen sich durch präventive Maßnahmen vermeiden.

Elementar für die Vermeidung ist das Verständnis, wo durch Gefahren am Arbeitsplatz Schäden beim Arbeitnehmer entstehen können. Hierfür bietet sich eine Gefährdungsbeurteilung des Arbeitsplatzes an. Bei der Gefährdungsbeurteilung wird die Belastung am Arbeitsplatz anhand verschiedener Gesichtspunkte ganzheitlich und systematisch eingeschätzt. Sie dient als Checkliste, potenzieller Fahrplan und ist richtungsweisend für die Optimierung der Ergonomie am Arbeitsplatz

Ergonomieberatung

Aufbauend auf der digitalen Arbeitsplatzanalyse und der Gefährdungsbeurteilung bieten wir Ihnen umfangreiche Beratungsdienstleistungen im Bereich Ergonomie. Hierbei helfen wir Ihnen und Ihrem Unternehmen langfristige Maßnahmen zur Verbesserung der Ergonomie am Arbeitsplatz zu identifizieren und systematisch zu implementieren.

Als objektiver Berater und kompetenter Dienstleister helfen wir Ihnen dabei als Ihr langfristiger Partner die richtigen Maßnahmen für Ihre Mitarbeiter zu implementieren. Dies macht sich nicht nur in höhere Leistungsfähigkeit und –bereitschaft Ihrer Mitarbeiter bemerkbar, sondern auch durch einen langfristig sinkenden Krankenstand. Eine rundherum betriebswirtschaftlich sinnvolle Investition in Ihr Unternehmen.

Auf unsere betriebliche Gesundheitsförderung vertrauen:

Auf unsere betriebliche Gesundheitsförderung vertrauen: